Programm: Energetische Sanierung und Modernisierung von WEG-Wohngebäuden

Was wird gefördert?
Es werden Investitionen von Wohneigentümergemeinschaften (WEG) in die energetische Sanierung und/oder den altersgerechten Umbau bestehenden Wohnraums und/oder die künftige Nutzung erneuerbarer Energien bei Wohnbestand in Baden-Württemberg gefördert.

Wie wird gefördert?
Es werden die Darlehen der KfW aus den Programmen

- „Energieeffizient Sanieren – Kredit“
- „Energieeffizient Sanieren – Kredit, Einzelmaßnahmen“
- „Altersgerecht umbauen – Kredit“
- „Erneuerbare Energien – Standard“

durch die L-Bank an die WEG ausgereicht.

Die Kreditlaufzeit beträgt jeweils 10 Jahre, bei zwei Tilgungsfreijahren. Die Darlehenshöchstbeträge und die Konditionen richten sich nach den Bedingungen der KfW-Programme. Die Zinsverbilligung wird für 10 Jahre festgeschrieben (Zinsbindungsfrist). Für das KfW-Programm „Erneuerbare Energien – Standard“ erfolgt keine weitere Zinsverbilligung vom Land. Das angemessene Eigenkapital beträgt 10% der förderfähigen Kosten.

Zusätzlich wird ein Zuschuss in Höhe von 3% der förderfähigen Kosten bei Sanierung zum Effizienzhaus, bei Einzelmaßnahmen im Rahmen eines Sanierungsfahrplans oder bei Herstellung von Barrierefreiheit gezahlt.

Voraussetzung für eine Förderung ist, dass die Maßnahme die aktuellen Anforderungen dieser KfW-Programme erfüllt, und dass die Finanzierung der Gesamtmaßnahme gesichert ist.

Wer wird gefördert?
Der Antrag wird vom Verwalter der Eigentümergemeinschaft gestellt.

Wo ist der Antrag einzureichen?
Der Antrag (Download unter www.l-bank.de) ist einzureichen bei der:

L-Bank
Bereich Wohnungsunternehmen
Schlossplatz 10
76113 Karlsruhe
Email: wohnungsbau@l-bank.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei folgenden Ansprechpartnern:

Herr Kastner: Tel. 0721 – 150 - 1621
Frau Wildenstein: Tel. 0721 – 150 - 1836

Kumulierbarkeit?
Hierzu liegen keine Angaben vor (siehe entsprechende KfW-Richtlinien).

Seit wann gibt es das Programm, wie lange noch?
Das Programm besteht seit 2012, ein Programmende ist nicht bekannt.

Wie wird das Programm finanziert, wo ist die Deckelungsgrenze?
Hierzu liegen keine Angaben vor.

Equinoxe Internet Galerie GmbH Freiburg

   >> Zurück