Programm: Energiesparberatung, Fotovoltaikanlagen, Blockheizkraftwerke

Was wird gefördert?
Die Stadtwerke Gengenbach fördern Energiesparberatungen, die Errichtung von Fotovoltaikanlagen und die Errichtung von gasbetriebenen Blockheizkraftwerken.

Wie wird gefördert?
Beratungen zum Thema Energiesparen werden im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten kostenlos angeboten. Fotovoltaikanlagen ab 1 kWp werden mit 500 Euro je kWp, max. jedoch mit 2000 Euro je Anlage gefördert. Der erforderliche Einspeisezähler wird kostenlos bereitgestellt. Der Einbau eines mit Erdgas betriebenen Blockheizkraftwerks wird mit 1000 Euro je Anlage gefördert.

Wer wird gefördert?
Antragsberechtigt sind Erdgas- bzw. Stromkunden der Stadtwerke Gengenbach.

Wo ist der Antrag einzureichen?
Anträge werden auf dem entsprechenden Antragsformular gestellt bei:
Stadtwerke Gengenbach
Leiter Energieservice
Hauptstr. 15
77723 Gengenbach
Tel.: 07803-930-278

Kumulierbarkeit?
Darlehen aus anderen Förderprogrammen dürfen in Anspruch genommen werden.

Wie wird das Programm finanziert, wo ist die Deckelungsgrenze?
Das Programm wird aus Haushaltsmitteln der Stadtwerke Gengenbach finanziert. Die Förderung erfolgt im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel.

Equinoxe Internet Galerie GmbH Freiburg

   >> Zurück