Programm: Thermische Solaranlagen, Fotovoltaikanlagen

Was wird gefördert?
Die Stadt Mahlberg fördert die Errichtung von Thermischen Solaranlagen und Fotovoltaikanlagen.

Wie wird gefördert?
Es werden Zuschüsse gewährt: Bei Thermischen Solaranlagen beträgt der Zuschuss pauschal 375 Euro je Anlage, bei Fotovoltaikanlagen 750 Euro je Anlage, wobei die Mindestleistung der Anlage 1 kWp betragen muss. Auch Anteile von mindestens 0,5 kWp an Gemeinschaftsanlagen werden pauschal mit 750 Euro gefördert.

Wer wird gefördert?
Antragsberechtigt sind Privatpersonen und private Unternehmen sowie Kirchengemeinden. Die Anlagen müssen innerhalb der Gemarkung Mahlberg oder Orschweier errichtet werden.

Wo ist der Antrag einzureichen?
Der Antrag wird gestellt bei der

Stadt Mahlberg
Rathausplatz 7
77972 Mahlberg
Tel.: 07825-8438-15

Kumulierbarkeit?
Das Programm ist kombinierbar mit anderen, wobei die Gesamtförderung die zuschussfähigen Maßnahmekosten nicht übersteigen darf.

Wie wird das Programm finanziert, wo ist die Deckelungsgrenze?
Das Programm wird aus Haushaltsmitteln der Stadt Mahlberg finanziert. Zuschüsse werden nur gewährt, soweit die dafür vorgesehenen Haushaltsmittel ausreichen. Für das Jahr 2006 stehen 3000 Euro zur Verfügung.

Equinoxe Internet Galerie GmbH Freiburg

   >> Zurück